netz/leben

April 28, 2011

Arbeiten mit Android

Filed under: Uncategorized — netzleben @ 12:46 pm

Jetzt habe ich seit einigen Monaten ein neues Telefon – ein Desire Z, das man gutes altes G1 langsam in Rente geschickt hat. K.O. Kriterium für mein neues Gerät war das Hardware Keyboard – und da konnte der einzige Konkurrent Milestone 2 in diversen Tests nicht mithalten. Ausserdem ist HTC in Sachen Bootloader und Custom-ROMs deutlich angenehmer.

Eine Sache, die mir bislang fehlte, war eine vernünftige Möglichkeit mit (klassischen) Dokumenten zu arbeiten.
Gut QuickOffice war auf meinem Gerät vorinstalliert, aber ich arbeite nur noch mit OpenDocument Dateien – also für mich völlig wertlos und für mein Zweitphone absurd teuer. Bis heute hab ich aufs Editieren auf dem Gerät verzichtet: Mit der Kombi Dropbox und OpenOffice Document Reader konnte ich zumindest alles lesen und Notizen machen ging dann in ein Textfile. Aber seit heute überlege ich wieder umzusteigen: Endlich gibt es eine GoogleDocs APP!. Erster Eindruck ist sehr gut, toll finde ich die Texterkennungsoption: Text fotografiere – und er wird Online bei Google durch ne Texterkennung gejagt – mal schauen wie das im Alltag ist, der Scanner ist auf meiner Einkaufsliste aber gerad wieder einige Positionen gefallen :-). Auch wenn man natürlich wie bei allem bei Google keine Schmerzen mit Datenschutz haben darf…

Mehr Infos auch im offiziellen Google Mobile Blog oder bei Caschy!

April 18, 2011

Wo kommt mein Fleisch her

Filed under: Uncategorized — netzleben @ 11:29 pm

Wenn es gut läuft: Hierher.
Spannendes Video bei Ex-Nerdcore.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.